AKTUELLES:

16.12.2019 - Weihnachtsfeier

Aktivitäten der SG Zühlsdorf, Abteilung Leichtathletik:

Die Gemeinde Mühlenbecker Land, OT Zühlsdorf, gehört zum Leistungsstützpunkt „Niederbarnim“ für Leichtathletik im Land Brandenburg.


        


Bei uns haben Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, sich in den Bereichen Springen, Laufen und Werfen sportlich zu betätigen.

Wir trainieren fast alle leichtathletischen Disziplinen. Hierbei orientieren wir uns am offiziellen Rahmentrainingsplan des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) und der entwicklungsbedingten Altersspezifik der Kinder und Jugendlichen.

SG Zühlsdorf Abteilung Leichtathletik:



Als sich im Jahr 2001 3 Eltern von 5 und 6jährigen Kindern entschlossen, die eigenen und auch fremde Kinder spielerisch zu bewegen, ahnten wir noch nicht, dass daraus mal eine Leichtathletikabteilung der SG Zühlsdorf werden würde. Heute trainieren bei uns regelmäßig ca. 75 Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 18 Jahren. Wir sind stolz darauf, dass sich die Großen den Spaß am Sport erhalten haben, obwohl es trotz umfangreicher schulischer Anforderungen nicht immer leicht ist, am Training und an Wettkämpfen teilzunehmen. Wir sind auch stolz auf die nicht abreißende Nachfrage nach freien Plätzen, die aufgrund begrenzter Trainer- und Sporthallenkapazitäten leider nicht immer bedient werden kann. Wir versuchen aber, die Wartelisten so knapp wie möglich zu halten.

Derzeit arbeiten wir mit 9 ehrenamtlichen und engagiertem Übungsleitern in 5 Trainingsgruppen. Die Übungsleiter besuchen regelmäßig Weiterbildungen, um das Training abwechslungsreich und anspruchsvoll zu halten.

Unsere regelmäßigen Aktivitäten beginnen im Frühjahr mit einem Trainingslager im Bundesleitungszentrum Kienbaum. Hier trainieren ca. 35 Kinder und Jugendliche altersübergreifend die leichtathletischen Disziplinen, um sich so auf die bevorstehende Wettkampfsaison vorzubereiten. Neben der Wettkampfvorbereitung setzen wir hier mit einem Training in altersübergreifenden Altersgruppen auf die Förderung der sozialen Kompetenz und des Gemeinschaftsgefühls. Im Laufe des Jahres können unser Sportler aber auch Eltern, Verwandte und Bekannte das Sportabzeichen bei uns absolvieren.

Seit 2017 bilden wir kooperativ mit zwei weiteren Vereinen (SG Empor Niederbarnim und KJS Barnim) einen der Leichtathletik-Landesstützpunkte Brandenburgs. Unterstützung bei unserer Arbeit erhalten wir z.B. durch Bezuschussung von Talentfindungsmaßnahmen, Trainingslehrgängen, Trainingsgeräten.